Lyrik, oder?

Oder Buchstaben
Durchbohrt und
Eingefädelt oder
Lettern an Bord
Des Setzschiffes
Shanghait oder
Schriftzeichen
Tintig auf Papier
Geschrieben oder
tastend getippt
Zu sinnvoller Reihung
Gebrachte Worte oder
Gezogene Zeile oder
Genormte Form
In reimiges Korsett
Aus Rhythmus und Vers
Geschnürt oder
An die Kette
Geschmiedet oder
In breitem Bett
Kanalisiert oder
Reguliert dass
Nur nichts im
Überschwang
Überschwappt oder
Überläuft oder
Überbordet
Es findet Gedicht
Durch das Auge
Iris Sehnerv oder
Das Ohr Hammer
Amboss Steigbügel
Hinein ins Hirn einen Weg
Gebiert Irritation oder
Schafft Information oder
Täuscht Illusion von
Emotion oder?

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Aus meinem Limerickschaffen

Heute gibt es einmal einen bunten Strauß Limericks, die alle den Saunabesuch zum Thema haben:

 

Es fühlte ein Mann sich in Senden
etwas kräftig und rund um die Lenden.
Man hat ihn stark abgespeckt
in der Sauna entdeckt
und konnt‘ ihn nur noch als Aufguss verwenden.

Man sah nen Opernsänger aus Lingen
in die Damensauna eindringen.
Noch vor wenigen Tagen,
da gab er den Hagen.
Nun muss er die Brunhilde singen.

Ein Kannibale aus Hessen
ist köchelnd im Dampfbad gesessen
und dachte sich: „Hübsch garniert,
an Salaten serviert,
könnt‘ ich mich glatt selber fressen!“

Eine Dame ist einst in Seesen
samt Dogge im Schwitzbad gewesen.
Ihr Hund lief stark ein,
war danach ziemlich klein.
Jetzt hat sie nen Pekinesen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Kiki in Paris

paris terminVive la France!

Zur Veröffentlichung der französischen Version „Kiki – Tout vole!“, entstanden in Zusammenarbeit mit dem österreichisch-französischen Verlag  Edition Bernest  aus Wien, reist Kiki mitsamt Illustratorin zum Signieren nach Paris.
Falls ihr gerade dort seid; beide freuen sich über einen Besuch und ein Schwätzchen.

9e Salon des Éditeurs indépendants du Quartier Latin
27. und 28. Juni 2015 von 10:00 Uhr – 20:00 Uhr
Lycée Henri-IV
23, Rue Clovis
Paris 5e

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Ach richtig, eine Lesung

Am Samstag, den 27.06. lese ich bei der Göppinger Kulturnacht.
Ort des Geschehens: Technisches Rathaus, Nördliche Ringstraße 35
Uhrzeit: 22:15 Uhr

Ich werde wohl etwas aus meinen Notizen aus dem Oberstübchen lesen, vielleicht ein Kapitelchen aus meinem bis dahin erschienenen Westernmeisterwerk El Pollo – Entscheidung in der Sierra Chica und wenn die Zeit reicht und ich den Saal noch nicht leergelesen habe, gibt es zum Abschluss ein neueres, bis dato nicht veröffentlichtes Gedicht.

Ich möchte es nicht versäumen, auf meinen Vorleser (sic!) Marco Kerler hinzuweisen, der um 21:15 Uhr aus seinem famosen Gedichtband Schreibgekritzel vortragen wird.

Und auch meine Nachleserin Sibylle Oesterle möchte ich erwähnen und bin gespannt, was sie ab 23:15 Uhr zum Besten gibt.

Achso, An- und Abwesende: Kauft fleißig unsere Bücher, damit wir uns den Sprit für die Heimfahrt leisten können…

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Mensch und Huhn

Mensch-und-HuhnLieber Leser, es ist eine weithin bekannte und kaum zu verleugnende Tatsache, dass sich Hundeliebhaber und ihre Fußhupen nervtötenden Kläffer vierbeinigen Freunde nicht selten im Laufe ihrer gemeinsamen Zeit in äußerer Gestalt und mitunter auch im Verhalten immer mehr angleichen.

Wesentlich seltener ist dieses kaum erforschte und noch wissenschaftlich zu untersuchende Phänomen auch im Verhältnis zu anderen Tierarten zu beobachten. Dabei kann es im Zuge der gleichberechtigten Interaktion zwischen Mensch und Tier von großem und beidseitigem Nutzen sein.

In unserem Fall kann zum Beispiel ein, über den Kopf gestülpter Haushaltshandschuh das Zusammenleben und die Kommunikation auf dem Hühnerhof unendlich erleichtern, denn es bringt einerseits den Menschen seinen gackernden Nützlingen deutlich näher und andererseits fällt es den, von Natur aus misstrauischen Hühnern leichter, den Menschen als einen der Ihren zu akzeptieren und zu schätzen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Kiki – Alles fliegt

kiki (2)Demnächst ist es soweit und wir halten unser Bilderbuch „Kiki – Alles fliegt“ in Händen. Vorläufig ist Kiki über uns beziehbar. Gerne auch signiert, aber wir arbeiten mit Hochdruck daran, das Buch im Buchhandel zu etablieren. Mit der französischen Version, die über die Edition Bernest erscheint und in Frankreich im Buchhandel erhältlich sein wird, sind wir da schon ein Stück weiter. Doch worum geht es bei „Kiki – Alles fliegt“ überhaupt?

Manchmal gibt es schon komische Tage, denkt Kiki, als eines Morgens alles zu fliegen beginnt. Und noch viel wichtiger: Warum können das alle anderen mal wieder nicht sehen? Immer heißt es: „Kiki, träum‘ nicht!“

„Kiki – Alles fliegt“ ist ein Bilderbuch für die Kleinen ab 2, zum Vorlesen und Mitmachen.

Das Bilderbuch ist die erste Zusammenarbeit des Autoren-/Illustratorengespanns Martin Gehring und Marion Hartlieb.

Die deutsche Ausgabe erscheint Ende Juni bei edition dreiklein zeitgleich mit einer französischen Version der Edition Bernest aus Österreich.

„Kiki – Alles fliegt!“
ISBN: 978-3-9817281-0-1
Format: 18,5×18,5 cm
Hardcover, gebunden 25 Seiten,
Durchgehend illustriert
Preis: €10,50

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Registriert

Der Moment
Des Wimpernschlags
Risse im Gefüge
Des Universums
Dass jede Sekunde
Kollabiert

Der Geschmack
Von Asche im Mund
Im Augenblick
Des Aufwachens
Weil jede Minute
Die Welt birst

Das Rauschen im Ohr
Ein Erbeben
In der Wand
Regelmäßig
Wenn nebenan
Die Klospülung geht

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Registriert

Der Moment
Des Wimpernschlags
Risse im Gefüge
Des Universums
Dass jede Sekunde
Kollabiert

Der Geschmack
Von Asche im Mund
Im Augenblick
Des Aufwachens
Weil jede Minute
Die Welt birst

Das Rauschen im Ohr
Ein Erbeben
In der Wand
Regelmäßig
Wenn nebenan
Die Klospülung geht

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone