Herbstliche Limericks

Es fand eine Dame in Aurich
den Herbst deprimierend und schaurig.
Mir sagte die Arme:
„Ich reise ins Warme,
denn hier in Ostfriesland versau’r ich.“

Ein Gastwirt räumt heute in Grasse
den Sommer von der Terrasse,
denn auch so weit südlich
wird’s im Herbst ungemütlich,
sehr zugig und manchmal auch nasse.

Es fegte ein Gärtner in Staufen
sein Laub akkurat zu Haufen.
Da kam steif eine Brise,
blies das Zeug auf die Wiese.
Er fand das zum Haare raufen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone