Anselm Maria Sellen

Sein Vater wollte ihn „Che“ nennen. Am Ende wurde „Anselm“ daraus.
Studiert hat er trotzdem (Amerikanische Literatur und Politikwissenschaften).
Heute arbeitet der gebürtige Kölner in 4711 Projekten als Educational Innovator, Blogger, Podcaster, Studienleiter und Zombieforscher.

Für verschiedenste Stiftungen und Institutionen denkt und gestaltet Anselm Maria Sellen Bildungs-Projekte an den Schnittstellen zwischen politischer, kultureller und digitaler Bildung.

Mit „Vater“ legt Anselm Maria Sellen nun bei edition dreiklein sein beachtenswertes Erstlingswerk vor.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone