„100 Texte für den Frieden“ in St. Wendel

100 Texte für den Frieden

100 Texte für den Frieden – Gastbeitrag von Sebastian Bulker Jennifer Altkorn

Am gestrigen Abend, dem 02.06.2022 fand auf freundliche Einladung hin in der frisch umgebauten Zentrale der Kreissparkasse St. Wendel eine Veranstaltung der literarischen Superlative statt: Das Team von „100 Texte für den Frieden“, ein Autorenzusammenschluss, trat auf zur Unterstützung der vom Ukraine-Krieg betroffenen Kinder. Initiiert wurde das Projekt von Matthias Schäfer, Tom Störmer und Katja Bohlander-Sahner mit freundlicher Unterstützung von Holger Kellmeyer und uns, Sebastian Bulker Jennifer Altkorn. Martina Berscheid, David Sebastian Hauck, Olaf Jaeger, Christa Klein und Matthias Schäfer sorgten mit ihren Textvorträgen für einen gelungenen Abend.

Auch Jürgen Brill und seine Band „Brillant“ unterstützten die Veranstaltung tatkräftig, u. a. mit der eigens für dieses Projekt kreierten Komposition „Frieden geht nur mit allen“, welche aus Radiosendungen und von Streamingplattformen her derzeit immer bekannter wird. Carmen Bachmann vom Saarländischen Rundfunk moderierte gekonnt und mit viel Humor durch den Abend – Profi halt!

Neben der Reporterin der Saarbrücker Zeitung Marion Schmidt waren zahlreiche weitere Medienvertreter anwesend. Annette Wagner und Gitte Frank präsentierten ihre handgefertigten Taschen mit gesticktem Hashtag #100textefuerdenfrieden in bunten Farben, deren Verkaufserlös ebenfalls komplett in die Spendenkasse fließt. Auch die ausgeschenkten Getränke waren eine Spende, die die veranstaltende Bank zur Verfügung stellte. Ein durch und durch gelungener Abend, an dem sich die Gäste wohlfühlten und u. a. auch die erfolgreichen Autoren Erwin Gisch, Daniel Dakuna, Diana P. Lavender, Frederic Buchheit, Esther Ben Mohamed, Elina Sahner sowie Felix Sahner anwesend waren. Eine hervorragend gefüllte Spendenbox ist das Resultat des Abends.